COVID-19 INFO: WIR HABEN REGULÄR GEÖFFNET - ALLE BEHANDLUNGEN FINDEN STATT

DE  |  EN

Invisalign Winterthur

Was ist Invisalign?

Die Invisalign-Zahnspange ist eine moderne, diskrete Art der Zahnbegradigung. Leichte bis mittelschwere Fehlstellungen werden mithilfe von transparenten, herausnehmbaren Kunststoffschienen, sogenannten „Alignern“, Schritt für Schritt behoben. Das für diese Schienen verwendete Material ist im Vergleich zu Brackets, die mit einem Metalldraht verbunden werden, weitaus komfortabler und ästhetisch ansprechender. Deshalb wird die Therapie mit Alignern von erwachsenen Patienten in der Regel besser angenommen. Da eine Aligner-Zahnspange herausgenommen und gereinigt werden kann, wird auch die Zahnhygiene erleichtert. Um eine möglichst effiziente und genaue Behandlung zu erzielen, wird jede Schiene individuell angepasst.
 

Behandlung mit Invisalign in der Zahnarztpraxis Winterthur am Bahnhof

Die Fachkräfte in der gut erreichbaren Praxis am Bahnhof in Winterthur beraten Sie zu Invisalign und vielen anderen Fragen im Bereich der Zahnmedizin. Die angebotenen Leistungen decken einen breiten Bereich der Zahnmedizin ab. In der Kieferorthopädie haben wir uns in unserer Praxis in Winterthur auf Invisalign und andere schonende Methoden zur Korrektur von Zahnfehlstellungen sowie auf die Behandlung von Kiefergelenkproblemen spezialisiert.
 

Wann wird Invisalign benötigt?

Ein Grossteil der häufigsten Zahnfehlstellungen kann mit Invisalign behandelt werden, wobei die Therapie mit Alignern bei Erwachsenen oft erfolgreicher ist, was mit einer erhöhten Disziplin beim Tragen der Spange erklärt werden kann. Für Kinder mit Milchzähnen kommt die Therapie mit Invisalign nur unter bestimmten Voraussetzungen in Frage. Seit 2018 gibt es für Kinder und Jugendliche eigene Behandlungskonzepte für Invisalign. Jugendliche profitieren von der Invisalign-Zahnspange, da sie unauffällig ist und im Alltag kaum wahrgenommen wird.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung mit Invisalign bei erwachsenen Patienten ist ein gesundes Gebiss. Zahnimplantate, Kronen und Brücken können erst eingesetzt werden, wenn die kieferorthopädische Behandlung abgeschlossen ist.

Gegen eine Therapie mit Invisalign spricht, mit wenigen Ausnahmen, ein unausgewachsenes Gebiss. Auch für Personen, bei denen davon ausgegangen werden kann, dass sie die Invisalign-Zahnspange nicht regelmässig tragen würden, sollten andere Methoden in Betracht gezogen werden. Lassen Sie sich von unseren zertifizierten Zahnarzt beraten, welche kieferorthopädische Methode für Ihre Zähne am besten geeignet ist.
 

Wie lange dauert die Behandlung mit der Invisalign Zahnspange?

Die Behandlungsdauer mit Invisalign kann je nach Schweregrad der Zahnfehlstellung sehr unterschiedlich sein. Bei kleineren Veränderunge der Frontzähne kann bereits nach 3-6 Monaten das gewünschte Resultat erzielt werden. Die Zahnspange wird täglich mindestens 22 Stunden lang getragen und die Schienen alle 1-2 Woche gewechselt.

Grundsätzlich dauert die Behandlung bei Erwachsenen länger als bei Kindern, da der Kiefer bereits ausgewachsen und die Korrektur von Fehlstellungen dadurch in der Regel schwieriger ist. Auch hier hängt die Dauer jedoch vom Grad der Fehlstellung und von der Disziplin beim Tragen der Zahnspange ab.
 

Wie läuft die Behandlung mit Invisalign ab?

Die Behandlung beginnt mit einem digitalen 3D-Scan Ihrer Zähne und dem Anfertigen von Fotos, die die aktuelle Zahnsituation abbilden. Bevor der Scan durchgeführt werden kann, ist es wichtig, dass in den drei Monaten davor eine Kariesuntersuchung stattgefunden hat und sich Ihre Zähne in einem gesunden Zustand befinden. In der ersten Sitzung legen Sie gemeinsam mit dem Kieferorthopäden das Behandlungsziel fest und sehen bereits eine Computersimulation des Endergebnisses.

Der fertige Behandlungsplan wird ClinCheck genannt. Erst, wenn Sie mit dem Behandlungsziel zufrieden sind, werden die ersten Aligner angefertigt. In dieser zweiten Sitzung wird auch die Behandlungsdauer und die nötige Anzahl der Schienen besprochen. Beachten Sie bitte, dass in manchen Fällen auch nach Abschluss der geplanten Behandlung eine zusätzliche Behandlungsphase der Aligner-Therapie zur Verfeinerung des Ergebnisses notwendig werden kann.

Bevor die erste Schiene eingesetzt werden können, kann es notwendig sein, Engstellen durch Schmelzreduktionen zu beseitigt. Je nach Behandlungsplan kann danach das Anbringen von sogenannten Attachments, die die Zahnbewegung beschleunigen bzw. erst möglich machen erfolgen. Der Zahnarzt erklärt Ihnen dann die adäquate Pflege der Schiene und die einzuhaltenden Tragezeiten. Je nach besprochenem Intervall erhalten Sie in dieser Sitzung auch schon die nächste Schiene, die Sie selbständig wechseln.

Zu den regelmässigen Kontrollterminen bringen Sie die aktuelle sowie die vorhergehende und die folgende Schiene mit.
 

Was sind die Vor- und Nachteile von Invisalign?

Die Vorteile der Invisalign-Zahnspange machen Sie zu einer der beliebtesten Methoden der Zahnfehlstellungskorrektur:

  • Im Vergleich zu einer festen Zahnspange ist Invisalign komfortabler, da die Aligner aus Kunststoff bestehen statt aus Metall. Auch Ihre Aussprache wird kaum beeinflusst.
  • Da die Schienen herausgenommen und gereinigt werden können, geniessen Sie eine grössere Freiheit im Alltag und die Mundhygiene wird erleichtert.
  • Die Invisalign-Zahnspange ist aus transparentem Material angefertigt und wird Ihrem Umfeld kaum auffallen. So können Sie Ihre Mitmenschen weiterhin jeden Tag mit einem unbeschwerten Lächeln begrüssen.

Der Therapieerfolg ist r in hohem Grade abhängig davon, ob die Schienen wie empfohlen mindestens 22 Stunden am Tag getragen werden. Am Anfang der Therapie kann es zu leichten Beeinträchtigungen der Aussprache kommen.
 

Invisalign Kosten

Die Kosten für die Invisalign-Behandlung hängen von der Behandlungsdauer und vom Schwierigkeitsgrad der Therapie ab. Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie sich in unserer Praxis in Winterthur zu Invisalign beraten. Gerne informieren wie Sie über die Kosten Ihrer individuellen Behandlung und über Möglichkeiten der Ratenzahlung.

 

Ihre Vorteile

  • Hohe Qualität zu fairen Preisen
  • Hochqualifizierte Zahnärzte
  • Modernste Zahnmedizin
  • Zeitnahe Termine für Sie
  • Mo-Fr 8-18 Uhr
  • Spezialisten für Oralchirurgie & Zahnimplantate
  • Notfall Zahnarzt
  • Individuelle & persönliche Beratung

Glückliche Patienten

BEWERTUNGEN VON GOOGLE

Kontakt

Zahnarzt Winterthur
Untertor 34
CH-8400 Winterthur

Trägerorganisation / Institut:
swiss smile Schweiz AG

052 511 02 07
winterthur.bahnhofplatz@swiss-smile.com

Mo - Fr: 08:00 - 18:00
Sa/So: nach Vereinbarung


Kontakt- und Terminanfrage

Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung